Rethinking Me

Wie aktiver Wandel zur Unternehmenskultur wird

 

Ben Scheurer Medien Archiv - Rethinking Me BLOG ICON 19 9

Ich liege in meinem Bett. Um mich herum Dunkelheit. Am Telefon ist Lisa. Wir reden über Politik und die Bundestags-Wahlen, die 2021 in Deutschland stattgefunden hatten. Wir redeten über die Kandidaten und in mir kamen die Bilder der jeweiligen in den Kopf. Lindner, Laschet, Baerbock und so weiter. Als ich bei Scholz angekommen war, sah ich in meinem Kopf eine Szene.

Scholz steht auf einer Bühne. Um ihn herum stehen Fans der SPD und jubeln ihm zu. Rot-Weiße Schilder und Fahnen werden geschwenkt und alle rufen etwas. Einen Satz, eine Aussage, die mich in diesem Moment so sehr getriggert hat, dass ich beinahe weinend in meinem Bett lag. Vor lauter Verzweiflung, Wut, Angst und Ohnmacht. In meiner Vorstellung riefen alle dort anwesenden „Weiter so!“. Auch Olaf Scholz versicherte, dass die nächsten vier Jahre keine Veränderung bedürfen und dass sich das alles schon irgendwie klären würde.

Natürlich weiß ich, dass meine Gedanken an der stelle ein bisschen mit mir durchgegangen sind. Doch an sich haben alle Politiker, egal welcher Partei diese angehören, zwar gesagt, dass es eine Jahrhundertwahl ist und dass wir handeln müssen und so weiter. Ich glaube aber leider nicht daran, dass sich in der nahen Zukunft so viel ändern wird.

Weiter so? Ist das euer Ernst? Diese Welt braucht Veränderung. Die nächsten Jahre werden nicht nur schwierig, sondern wahrscheinlich die schwierigsten Jahre aller Zeiten. Wir müssen wirklich etwas tun. Sowohl für die Wirtschaft als auch für den Klimawandel. Weiter so war gestern. Heute ist der Moment der Veränderung gekommen. Jetzt ist der Zeitpunkt des Wandels.
– Ben Scheurer

Veränderung. Das war das Stichwort. Doch Veränderungen machen Menschen Angst. Sie sind oftmals kompliziert erfolgreich umzusetzen. Grade in Unternehmen. Doch besonders hier ist Veränderung wichtiger als je zuvor. Aus diesem Grund entschied ich mich, Veränderung in mein Business zu integrieren.

Ich überlegte, welche Projekte ich schon im Bereich Change durchgeführt hatte. Ich überlegte und auf einmal bekam ich eine Idee. Einen Impuls. Mein eigenes Unternehmen ist der Beweis dafür, dass ständige Veränderung zu Unternehmenswachstum und Nachhaltigkeit führt. Ständige Veränderung muss nichts Anstrengendes, sondern kann auch etwas Großartiges sein. Ständige Veränderung kann einfach werden. Sie kann zur Unternehmenskultur werden.

Ich sprang aus meinem Bett und setzte mich an meinen Computer. Ich muss mir diesen Input, woher er auch immer gekommen ist, aufschreiben. Daher öffnete ich Word und verfasste ein Dokument, indem ich meine Ideen runterschrieb. Ich füllte das Grundlagen Management aus und merkte, dass meine Mission darin bestehen würde, Veränderung einfach zu machen. Die Vision dahinter ist ein selbstbestimmtes Leben für alle Menschen. Denn das ist nur mit ständiger Veränderung und Weiterentwicklung möglich. Sowohl unternehmerisch als auch im Privaten.

Euphorisiert begann ich mit der Entwicklung einer neuen Website. Diese sollte clean, einfach und modern gestaltet sein. Ich orientierte mich dabei an einer bekannten Werbeagentur, da ich das Design von dieser besonders attraktiv fand. Du bist grade auf der Website, die daraus entstanden ist. Außerdem fing ich an auf andere Weise aufzutreten, zu reden, meine Message in die Welt zu tragen. Ich begann meine verschiedenen Ideen alle auch das Thema Veränderung zu polen. Auch NextSelf, mein Startup Unternehmen wurde im Kern nochmal auf genau dieses Thema ausgerichtet.

Zusätzlich zu meiner Firmenidentität veränderte sich auch mein Auftritt auf den Sozialen Netzwerken. Er wurde strukturierter, cleaner und vor allem auf die neue Identität angepasst. Grade dieser Schritt war besonders wichtig, um meine Message in die Welt tragen zu können. Dazu war auch eine Veränderung die Podcasts notwendig. In der 16. Folge des Gründer Podcasts erzähle ich, warum Veränderungen so wichtig sind und welche Veränderungen sich konkret bei uns im Unternehmen gezeigt haben. In Zukunft werden alle Podcasts näher oder entfernt mit dem Thema Veränderungen zu tun haben.

Doch die bei weitem größte Veränderung sieht ein Kunde auf den ersten Blick von außen nicht. Die wichtigste Veränderung zeigt sich in den Köpfen des Teams und in einem eigenen. Denn auf einmal geht es nicht darum Projekte fertigzustellen, Zahlen zu produzieren oder Grafiken zu bauen. Es geht darum Veränderung zu schaffen. Und das merken Kunden, das Team, die Partner und vor allem ich selbst.

Selbstsicherheit. Zufriedenheit. Motivation. Leidenschaft. Liebe zum Detail. Das und vieles mehr entstand durch die Veränderung. In meinem Unternehmen war das der Wendepunkt, an dem auf einmal alles funktioniert hat. 

– Ben Scheurer

Vielleicht ist hier auch nur ein kleiner Impuls drin, der dich über eine Veränderung in deinem Unternehmen nachdenken lässt. Wenn dem so ist, dann warte nicht länger. Steig ein in den Prozess der Veränderung. Meiner Erfahrung nach und der vieler meiner Mentoren entsteht aus Veränderung immer etwas Neues und Besseres.

Sei mutig und wenn du möchtest, hol dir Unterstützung. Wir helfen dir genau wie wir auch mein Unternehmen verwandelt haben, können wir es mit deinem Tun. Wir haben die Partner, die du brauchst, die Expertise und die Erfahrung, die hilft, damit deine Veränderung funktioniert. Lass uns deine Veränderung in deinem Unternehmen gemeinsam einfach machen.

Ben Scheurer Medien Archiv - Cloudbridge ICON BLOG

Engagement first – Ein Workshop für mehr Engagement bei Cloudbridge

Ben Scheurer Medien Archiv - WLAN Stick ICON BLOG

Der WLAN-Stick – Der Start einer langen Reise

Kontakt

Willst du Veränderung? Schreib mich gerne jederzeit an. hallo@benscheurer.de